Wasserbehandlung

permaster:  Rückspülfilter

Schmutz und Rostpartikel sind die größte Gefahrenquelle für Wasser und Rohrleitungen. Obwohl Trinkwasser von den Wasserwerken in hygienisch einwandfreier Qualität geliefert wird, können kleine Feststoffpartikel, wie z.B. Schmutz und Rostteilchen, aus dem öffentlichen Versorgungsnetz abgelöst und in die Hausinstallation eingespült werden. Durch den Einbau eines Rückspülfilters, unmittelbar nach dem Wasserzähler, erfolgt die Reinigung des Filters im „Handumdrehen“. Dank der Klarsichttasse ist jederzeit erkennbar, wann der Filter rückgespült werden sollte – in der Regel alle drei Monate. Die Reinigung erfolgt ganz einfach durch Drehen des Handrads: Streifenbürsten reinigen das Edelstahlfiltersieb und die Filtertasse. So bleibt Ihr Filter immer sauber.

permaster:  Filter-Druckminderer-Kombi

Die bewährte Filter-Druckminderer-Kombination bietet Ihnen alle Vorzüge eines Rückspülfilters. Mit dem Druckminderer können Sie bequem den Druck auf das gewünschte Maß reduzieren und somit Ihren Wasserverbrauch ohne Komfortverlust senken.
Zusätzlich schützen Sie Ihre Armaturen und Geräte wirkungsvoll vor Schäden, die durch einen hohen Versorgungsdruck bzw. Druckschwankungen im öffentlichen Netz entstehen können.